Yogakurse in Bamberg bei Yvonne Weißfahl, Yogalehrerin BDY/ EYU

Kursablauf

Allgemeines zum Ablauf (gilt für alle Yogakurse)

 

Die Stunden sind meist so aufgebaut, dass wir mit einer Anfangsentspannung beginnen. Dann folgt eine ungefähr einstündige Asana-Praxis und die Stunde endet mit der Schlussentspannung. Nach eineinhalb Stunde bei sich sein ist es möglich, entspannt und gestärkt in den Alltag zurückzukehren.


Das ist mir wichtig

 

Bitte tragen Sie zum Yoga üben bequeme Kleidung.

 

Ich empfehle Ihnen, dass Sie sich eine eigene, rutschfeste Yogamatte besorgen. Yogamatten sind in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. So können Sie auch zu Hause Ihre Matte ausrollen und Yoga üben.

Sollten Sie Ihre eigene Mattte einmal vergessen haben oder noch keine eigene Matte besitzen, liegen auch in der Yogaschule rutschfeste Matten für Sie bereit. Falls Sie lieber zuerst die Matten der Yogaschule benutzen wollen, möchte ich Sie bitten - auch in Ihrem eigenen Interesse - auf saubere Füße zu achten. Zum Abdecken der schuleigenen Matten bitte ein Badetuch oder ein Saunatuch mitbringen. Danke!


Die liebe Zeit

 

Ich freue mich sehr, wenn Sie es ermöglichen, ein Stück Ihres Alltags für eine Yogastunde mit mir freizuhalten. Da jede Einzelne von Ihnen wahrscheinlich vor und nach der Yogastunde noch anderweitige Planungen hat, möchte ich gerne zur vereinbarten Zeit mit der Stunde beginne, um jeder Teilnehmerin ihren Folgetermin zu ermöglichen.

 

Bitte versuchen Sie deshalb, ca. zehn Minuten vor Kursbeginn anzukommen, damit Sie noch genügend Zeit haben, sich umzuziehen und Ihren Platz zum Üben einzurichten. Ich erlaube mir, mit Beginn der Stunde die Eingangstür zu schließen, um den anwesenden Teilnehmerinnen eine ungestörte Yogastunde zu ermöglichen.


WICHTIG

 

Bei körperlichen Einschränkungen bitte ich um Rücksprache, damit diese entsprechend berücksichtigt werden können.

 

Die Yogakurse werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt.

 

Ob eine Teilnahme mit der jeweiligen körperlichen oder psychischen Verfassung vereinbar ist, haben alle Teilnehmerinnen in eigener Verantwortung selbst zu prüfen und zu entscheiden (ggfs. unter Einbeziehung ärztlichen Rates).


Zur Yoga-Praxis:

 

Achtsamkeit während des Übens ist mir sehr wichtig. Je konzentrierter wir bei der Sache sind, desto tiefer werden die Erfahrungen mit den einzelnen Haltungen bzw. Übungen für uns sein. Ich möchte meinen Kursteilnehmerinnen ermöglichen, in ihrem eigenen Atemrhythmus zu üben und auf diese Weise immer mehr bei sich ankommen zu können.

 

Darüber hinaus lege ich großen Wert darauf, immer wieder die Verbindung zum Alltag zu schaffen: Yoga findet nicht nur auf der Matte statt, Yoga ist auch ein hilfreicher Begleiter während des gesamten Tages.


 

 

Informationen zu den verschiedenen Kursangeboten finden Sie unter



am besten erreichen Sie mich per E-Mail über:
info@yoga-fuer-die-frau.de

 

Telefon: 0951/ 2094175

Yoga für die Frau, Yvonne Weißfahl

seit 2012 in Bamberg